Denn wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich in ihrer Mitte.
Matthäus 18, 20



Wir sind eine Gemeinschaft unterschiedlicher Menschen, geeint im Glauben an Jesus Christus, unseren Herrn. Unser Gebet ist, dass aus dieser Gemeinschaft eine Gemeinde entsteht, ein lebendiger Leib zu Gottes Ehre.


Wir sind evangelisch – Wir glauben an das Evangelium, die frohe Botschaft (altgr. evangelion) von der Erlösung allein aus Gnade durch den Glauben an Jesus Christus, den gekreuzigten und auferstandenen Sohn Gottes. Jesus Christus bildet den Mittelpunkt unserer Gemeinschaft und unserer Verkündigung.

Wir sind reformiert – Wir glauben, dass allein die Heilige Schrift das Wort des lebendigen Gottes und damit der alleinige, irrtumslose und unfehlbare Maßstab für das Leben und die Lehre der Gemeinde Jesu ist. Wir sind beständig bemüht, all unser Denken und Tun anhand von Gottes Wort zu prüfen und zu erneuern (lat. reformare).


Wir sind baptistisch – Wir glauben, dass allein solche durch Untertauchen (altgr. baptizein) getauft und in die Gemeinde aufgenommen werden sollen, die von Herzen an Jesus Christus glauben und ihn als Herrn und Erlöser bekennen.


Unser Glaubensbekenntnis wurde im Jahre 1689 von mehr als 100 Baptistengemeinden herausgegeben. Der weltbekannte Baptistenpastor Charles Haddon Spurgeon (*1834;†1892) schreibt über dieses Dokument:
»Dieses alte Schriftstück ist eine ausgezeichnete Zusammenfassung der Dinge, die von uns mit größter Gewissheit geglaubt werden.«



Unser Glaubensbekenntnis von 1689 zum Download